Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Solarthermie für die Wasseraufbereitung profitieren Sie jetzt

Solarthermie Systeme

Sind eine hervorragende Möglichkeit Sonnenenergie in Wärme für Brauchwasser und auch Heizungswasser oder auch das Schwimmbad umzuwandeln. Wir bauen solche sogenannten Solarthermie-Anlagen bereits seit 1975. Technisch unterscheidet man Flachkollektoren und Röhrenkollektoren. Hierbei spielt der unterschiedliche Wirkungsgrad dieser Systeme eine Rolle, aber auch die Optik ist sehr Unterschiedlich.

In jedem Fall wird durch die Kollektoren, die sowohl auf Ziegeldächern, als auch auf Flachdächern mit Aufständerung montiert werden können, ein Wärmeträgerflüssigkeit gepumpt. Diese Flüssigkeit nimmt in den Kollektoren Wärme auf und transportiert diese durch einen Rohr-Kreislauf zu einem Warmwasserspeicher, in dem die Wärme dann über einen Wärmetauscher an das zu erwärmende Wasser abgegeben wird. Man unterscheidet hierbei im Wesentlichen zwischen nur Brauchwasserbereitung oder Brauchwasserbereitung mit Heizungsunterstützung.

Brauchwasserbereitung

Die Anzahl der Hersteller ist riesengroß, alle Hersteller von Heizkesselanlagen haben auch Solarthermiebauteile im Angebot, die sich meistens aus steuerungstechnischen Gründen ideal mit den Heizkesseln verknüpfen lassen. Wichtig ist auch, dass es für die verschiedenen Systeme auch unterschiedliche Fördermittel gibt, die von uns natürlich bei der BAFA für Sie beantragt werden.

Hier seien die bekanntesten Hersteller genannt wie:

  • ELCO
  • Remeha
  • Vaillant
  • Buderus
  • Viessmann
Zum Seitenanfang