Arbeitsbereich - Treppenlifte

Bitte wählen Sie aus folgenden Themengebieten:

Treppenlifte

Treppenlifte für gebogene Treppen

In unserem Programm haben wir Treppenlifte, die auf einem Rohr fahren, oder aber auch sogenannte Zweirohrsysteme. Jedes dieser Systeme hat dabei unterschiedliche Vor- und Nachteile, die wir Ihnen natürlich im persönlichen Gespräch gern erklären.

gebogener-treppenlift

Treppenlift mit Einrohrsystem für gebogene Treppen

Treppenlifte mit Einrohrsystem gibt es von verschiedenen Herstellern, wobei hierbei teilweise sogar Steigungen bis 70° überwunden werden können.

Einrohrsysteme können sowohl auf der Innenseite als auch der Außenseite von Treppen montiert werden. Die Befestigung der Schiene erfolgt in der Regel auf den Stufen der Treppe. In besonderen Fällen können die Stützen aber auch auf die Stufen geklebt werden und erhalten zusätzlich eine Wandbefestigung. Das Rohr selbst wird individuell speziell für Ihren Treppenverlauf ausgemessen und gefertigt.

Bei Hindernissen am unteren Ende von Treppen (z.B. Türen) gibt es die Möglichkeit durch den Einbau einer automatischen Klappschiene oder des vertikalen Kurzstarts (nur 10 cm Platzbedarf), auch hier Lösungen herzustellen.

Bei diesem Rohrsystem besteht natürlich die Möglichkeit, das Rohr über mehrere Stockwerke mit diversen Park- und Haltestellen zu führen.

Farblich besteht die Möglichkeit, die Schiene an die Umgebung anzupassen. Abhängig von den verschiedenen Herstellern und Modellen kann hier individuell die Auswahl getroffen werden.

Flow 2 mit vertikalem Kurzstart

- Stahlrohrschiene pulverbeschichtet in den Farben GRAU, PERLWEISS, HELLBRAUN, DUNKELBRAUN
- Polster in Vinyl, Stoff oder Leder in verschiedenen Farben bzw. Farbkombinationen
- Automatischer Drehsitz mit gebogenen Armlehnen
- Manueller Drehsitz wahlweise mit geraden oder gebogenen Armlehnen
- Fußbrett zusammen mit dem Sitz hochklappbar
- Minimaler Platzbedarf Treppenbreite 61 cm
- Joystick in der Armlehne
- 2 Fernbedienungen
- Sicherheitsgurt
- Tragkraft bis 125 kg

Rembrandt / Van Gogh / Vermeer

Elegance-Sitz

Elegance-Sitz Classic-Sitz

  Rembrandt (Innenläufer)

Die Fahrschiene dieses Treppenliftes ist an der schmalen Innenseite auf die Stufen montiert. So bleibt der breite Teil der Stufen bei engen Treppen frei. Der Lift kann neben der
Treppe geparkt werden. Folglich nimmt die Schiene sehr wenig Platz in Anspruch.
  Van Gogh (Aussenläufer)

Die Fahrschiene dieses Treppenliftes ist an der Wandseite auf die Stufen montiert. Dadurch kann das vorhandene Geländer weiterhin genutzt werden. Außerdem kann in der wandseitigen Kurve eine zusätzliche Haltestelle mit Ladekontakt installiert werden. So benötigt dieser Treppenlift weniger Platz als andere Lifte.
 

Vermeer (über mehrere Etagen)

Diese Liftvariante ist speziell dafür entwickelt worden, den Zugang zu mehreren Stockwerke zu ermöglichen. Die Fahrschiene wird immer an der Innenseite (Geländerseite) der Treppe angebracht. Der Treppenlift kann, wenn er benötigt wird, individuell per Funk angefordert werden.

Schienenfarben für Treppenlifte Handicare: GRAU, CREMEWEISS, BRAUN

Klappschiene

Auch bei den Stühlen gibt es technische Besonderheiten, wie automatische Drehsitze, Aufstehhilfe, Sitztiefenvergrößerung, Notruf und vieles mehr.

Bezüge sind ebenfalls auf die Umgebung abstimmbar, wobei auch hierbei verschiedene Materialien zur Auswahl stehen.

Die Firma Handicare bietet einen Treppenlift für kurvige Treppen an, der mit einem Zweirohrsystem versehen ist.

 

HC 2000


- Manueller Drehsitz, optional automatischer Drehsitz
- Erweiterte Sitztiefe und Armlehnenverbreiterung möglich
- In 6 verschiedenen Polsterfarben
- Farbauswahl Schiene: Hellgrau, Braun, Anthrazit
- Optional Fußstütze vom Sitz aus oder von der Armlehne aus aktivieren
- Wahlweise mit automatischer Klappschiene
- Tragkraft: bis 115 kg
- Erhöhte Tragkraft: bis 137 kg

Der Zweirohrsystem-Treppenlift von Handicare ist besonders für enge Kurven geeignet. Auch hier wird jeder Treppenlift ganz exakt nach dem Treppenverlauf und den örtlichen Gegebenheiten gefertigt.

Der Treppenlift von Handicare wird mit speziellen Stützen auf den Treppenstufen montiert. Außerdem ist auch eine Wandmontage möglich.  

Die Farben des Rohrsystems und auch der Stühle ist unter verschiedenen Varianten auszuwählen.

Treppenlifte für gerade Treppen

Bei uns können Sie Treppenlifte für geraden Treppenverlauf in verschiedenen Versionen erhalten. Wir beraten Sie gern, welches Modell Ihren Anforderungen und Ihren Wünschen entsprechen würde.

  HomeGlide
- Aluminiumschiene mit Sitzpolster in Beige
- Manueller Drehsitz
- Wahlweise mit automatischer Klappschiene
- Joystick in der Armlehne
- 2 Fernbedienungen
- Sicherheitsgurt
- Tragkraft bis 138 kg
  HomeGlide EXTRA
- Aluminiumschiene
- Sitz in 4 verschiedenen Farben möglich
- Manueller oder automatischer Drehsitz
- 4fach verstellbare Sitzhöhe
 -Wahlweise mit automatischer Klappschiene
- Joystick in der Armlehne
- 2 Fernbedienungen
- Sicherheitsgurt
- Tragkraft bis 138 kg
  HomeGlide für den Aussenbereich
- Feuchtigkeitsgeschützt
- Aluminiumschiene
- Joystick in der Armlehne und Schlüsselverriegelung
- 2 Fernbedienungen
- Wettergeschützter Hauptschalter
- Sicherheitsgurt
- Tragkraft bis 138 kg
  Simplicity
- Aluminiumschiene mit durchgehendem Ladestreifen
- Bedienhebel an der Front der Armlehne
- 2 Fernbedienungen
- Sitzpolster ausschließlich in der Farbe Sand
- Manueller Drehsitz
- Wahlweise mit Gleitschiene
- Sicherheitsgurt
- Tragkraft bis 140 kg
  Simplicity+
-Aluminiumschiene mit durchgehendem Ladestreifen
Bedienhebel an der Front der Armlehne
2 Fernbedienungen
Sitzpolster in 6 verschiedenen Farben möglich
Standard: manueller Drehsitz,
Optional: elektrischer Drehsitz
Fußbrett elektrisch hochklappbar
Wahlweise mit Gleitschiene
Sicherheitsgurt
Tragkraft bis 140 kg
Optional: Stehsitz
  HC 1000
- Eloxierte Slimline-Schiene
- Bedienhebel an der Front der Armlehne
- 2 Fernbedienungen
- Sitzpolster in 6 verschiedenen Farben möglich
- Standard: manueller Drehsitz,
- Optional: elektrischer Drehsitz
- Fußbrett elektrisch hochklappbar
- Wahlweise mit elektrischer Klappschiene
- Sicherheitsgurt
- Tragkraft: bis 200 kg
- Optional: Stehsitz

  HC 1100 für den Außenbereich
- Schlüsselschalter
- Vollkommen wassergeschützt
- Mit UV-fester schiefergrauer Polsterung
- Tragkraft: bis 200 kg

Plattformlifte

Plattform-Lifte gibt es wie bei Treppenliften sowohl für gerade als auch gebogenen Treppen. Plattformlifte sind speziell für Rollstuhl-Fahrer konzipiert damit sie, ohne Ihren Rollstuhl verlassen zu müssen, die Treppen von einer oder mehreren Etagen überwinden können.

Wir arbeiten hier mit den Fabrikaten von ACCESS, Supra und SupraLinea, sowie der Firma Ascendor mit Plattformlift PLK 8 und Plattformlift PLG 7 zusammen.

Mit dem Ascendor PLK8 meistern Sie jede kurvige Treppe problemlos.  Der Lift vermindert seine Geschwindigkeit in den Kurven und beschleunigt erst wieder auf dem geraden Abschnitt.
- automatische Steuerung der Schranken und Bodenklappen
- Edelstahl-Handlauf entlang der Treppe
- Sanftanlauf und Sanftstopp
- Notruftaste und Not-Aus-Schalter
- Einklemmschutz seitlich und an der Plattformunterseite
- Akkuantrieb mit 4 Akkus und Ladegerät

Plattformlifte für Rollstühle von Ascendor entsprechen den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandarts

- Tragfähigkeit: 225kg oder 300kg
- Steigungswinkel: 0° bis 47°
- Plattformgrößen: 800 x 800 mm , 800 x 900 mm, 1000 x 800 mm, 1250 x 800 mm  (Sondermaße möglich)

SupraLinea

Der SupraLinea von ACCESS ist unser Plattformtreppenlift für gerade Treppen und ist sowohl für außen, als auch für Innen geeignet.

Sanfte Farben, runde Formen, klappbare Sicherheitsbügel und minimaler Platzbedarf sind nur einige seiner beeindruckenden Eigenschaften. Die Montage kann direkt an der Wand erfolgen, aber auch auf Stützen direkt auf die Treppe montiert werden.

Ausstattungsmerkmale und Vorteile

Sicherheit an erster Stelle.
Der SupraLinea ist mit automatischen Sicherheitsschranken ausgestattet, die Benutzer während der Fahrt ein sicheres Gefühl vermittelt.

Kompaktheit
Der SupraLinea lässt sich mittels seiner automatischen, faltbaren Plattform kompakt zusammenklappen. Ein umständliches, manuelles Zusammenklappen des Liftes entfällt.

Bequemer Ausstieg
Wenn sich die automatische, faltbare Plattform des SupraLinea aufklappt, werden gleichzeitig die Zugangsrampen abgesenkt, sodass der Benutzer leicht auf die Plattform gleiten und diese wieder verlassen kann. Diese Zugangsrampen werden bei der Schließung eingefahren.

Auswahl
Der SupraLinea ist in einer Vielzahl an verschiedenen Plattformgrößen erhältlich

Supra

Der Supra ist in Design und Ergonomie einer der fortschrittlichste Plattformtreppen-lifte, der auf dem Markt erhältlich ist. Er wurde entwickelt, um den höchsten Kundenansprüchen gerecht zu werden, und er bietet das Beste in Qualität, Komfort und Design.
Aufgrund des einzigartigen Konzepts der Führungsschiene ist der Supra die  Ideallösung für fast alle Treppenarten – ob gerade, gebogen, innen oder außen. Das Doppel-Schienenkonzept des Supra steht für höchste Widerstandsfähigkeit und kann gleichzeitig als Geländer benutzt werden, um eine ideale Platznutzung zu gewährleisten. Besonderer Wert wurde auf Qualität und Sicherheit gelegt. Der Supra wurde den TÜV-Standards entsprechend geprüft und ist CE-zertifiziert.

Supra Plattformlift in einer als Archiv genutzten Tiefgarage zur Überbrückung der Schrägen für Aktenwagen in einem Bürogebäude in Hannover:

Rampen und Rollrampen

Rollstuhlrampen für Rollstühle und Rollatoren

gibt es in bewährter deutscher Qualität und vielen sinnvoll durchdachten Variationen. Rollstuhlfahrer können so Türschwellen, Treppenstufen und andere Hindernisse leicht überwinden.

Rollstuhlfahrer haben oft Hürden vor sich, wenn Schwellen, Stufenabsätze oder gar Treppen zu überwinden sind. Wir bieten Rollstuhl-Rampen von diversen Herstellern in verschiedenen Ausführungen an. Sie erfüllen alle die wichtigen Kriterien, die eine Überfahrhilfe für solche Zwecke zugunsten der Rollstuhlfahrer bieten sollte. Eine Rollstuhlrampe soll möglichst leicht sein, eine hohe Belastbarkeit haben, rutschfest und sicher im Gebrauch sein, langlebig, witterungsunempfindlich und leicht verstaubar. Dabei ist allerdings noch zu unterscheiden zwischen starren Rampen ohne bewegliche Teile, zwischen falt- oder klappbaren, zwischen fest an- oder eingebauten und mobilen Rollstuhl-Rampen.

Sie sehen im Folgenden eine individuell gefertigte Rampe, sowie eine kleine und eine größere Rollrampe.

Rollstuhlrampe Rollstuhlrampe Rollstuhlrampe

Hebebühnen und Hebeplattformen

Hebebühnen / Hebeplattformen

Hebebühnen helfen Ihnen  im Innen- oder Außenbereich Podeste oder Treppen zu überwinden Sie können zu Fuß, aber vor allem  von Rollstuhlfahrern mühelos bedient und benutzt werden.

Hebebühnen können sehr gut nachträglich angebracht werden, da meistens keine Fundamentarbeiten  erforderlich sind. Sie können auf planen Untergrund montiert werden.

Guldmann Hebeplattform LP1

Guldmann Hebeplattform LP5+

Eine Sondervariante bei Hebebühne ist die Variante Hydrolift 400.
Schaffen Sie fast unsichtbar barrierefreie Zugänge für öffentliche  und private Gebäude.  Die Hydrolift 400 Varianten sind bodenbündig einbaubar, und überbrücken bis zu 6 Stufen bei einer große Tragkraft.

Die Hydrolift 400 Varianten werden alle objektbezogen gefertigt und komplett geliefert, um dann in den Untergrund eingebunden zu werden. Ideal sind diese Varianten auch an Denkmalschutz Objekten.

Die Hydrolifte werden hydraulisch betrieben und per Funk gesteuert.

Senkrechtlifte

Senkrechtlifte / Senkrechtaufzüge

Der vertikale Plattformlift Gulliver von Access besteht aus einem Schacht, der aus Glasplatten und einem pulverbeschichteten, verzinkten Stahltragwerk konstruiert wurde, wodurch eine Montage ohne Mauerschacht ermöglicht wird. Die Qualität der verwendeten Werkstoffe, das Auge fürs bemerkenswerte Detail sowie die vielseitigen Zusatzausstattungen sorgen dafür, dass der Gulliver perfekt in seine Umgebung passt. Der Gulliver ist platzsparend und benötigt keine besonderen architektonischen Veränderungen (Grube, Wechselbalken und oder Maschinenraum).

Der Gulliver wurde für den Einbau in öffentlichen Gebäuden oder Privathäusern entworfen und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich montiert werden. Durch seine Modulplatten lässt sich der Lift leicht auf sehr kleinem Raum, ab einer Größe von 80 cm, montieren.

Der Gulliver wurde für nahezu alle Platzanforderungen entworfen und ist in über 50 verschiedenen Standard-Plattformgrößen erhältlich. Die in Sicherheitsglas 10/11 verarbeiteten, durchsichtigen und trüben Glasplatten, oder Laminat- bzw. Stahlblechplatten in über 200 Farben ermöglichen eine individuelle Gestaltung des Gulliver.


Senkrechtlifte gibt es in den verschiedensten optischen Ausführungen, die vielfältige Gestalltungsmöglichkeiten bieten. Wesentliche Unterschiede gibt es jedoch in den Antriebsarten wie Hydraulik, Spindelantrieb mit Elektromotor.

Nova

Durch die Decke Lifte

Durch die Decke-Lifte
von WESSEX


Hier mit einer speziellen Deckendurchführung von einer Etage zur anderen.

Preise und Kosten

Preise für Treppenlifte, Plattformlift, Hebebühnen und Senkrechtlifte sind nicht einfach zu benennen sondern müssen immer individuell ermittelt werden.

Abhängig sind die Kosten natürlich im Wesentlichen von den baulichen Gegebenheiten, der zu überwindenden Höhe bzw. der Länge und der Form einer Treppe. Als weiterer wesentlicher Punkt ist entscheidend wer oder was befördert werden soll. Handelt es sich um Personen die sitzend oder auch stehend befördert werden sollen, oder müssen auch z.B. Rollstühle mit transportiert werden.

Weiterhin stellt sich die Frage ob der Lift innerhalb oder außerhalb des Hauses montiert werden muss und ob bauliche Veränderungen Wanddurchbrüche, Deckendurchbrüche odr Fundamente erforderlich sind.

Gern helfen Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen durch unsere Beratung. Nach deren Klärung können wir Ihnen einen geraden oder gebogenen Treppenlift, einen Plattformlift, eine Rollstuhlhebebühne oder einen Senkrechtlift empfehlen, der auf Ihre Gegebenheiten zugeschnitten ist. Danach erhalten Sie ein verbindliches Angebot gern auch mit verschiedenen Alternativen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch zu möglichen Fördermitteln oder Zuschüssen die Sie in Anspruch nehmen können.

Wenn Senioren das Treppensteigen zunehmend schwerer fällt, kann ein Treppenlift eine wertvolle Unterstützung sein, da sie mit einem Treppenlift selbstständig und mühelos mehrere Etagen meistern können. Natürlich spielt bei der Anschaffung eines Treppenliftes aber nicht nur der Nutzen, sondern auch der Preis eine wichtige Rolle. Grundsätzlich bewegen sich die Treppenlift-Preise zwischen etwa 3.300 und 11.000 Euro – Je nachdem, welche Anforderungen und Bedürfnisse ein Treppenlift erfüllen muss, ergeben sich die exakten Kosten bzw. der genaue Preis.

Treppenlift-Preise für gerade Treppen

Die Preise für Treppenlifte auf geraden Treppen beginnen bei ca. 3.500 Euro wobei sich zusätzliche Kosten ergeben durch automatische Klappschienen, elektrischen Drehsitz, oder ob er im Haus oder im Freien montiert werden muss.

Treppenlift-Preise für kurvige Treppen

Die Kosten für einen Treppenlift auf gebogenen Treppen, beginnen bei ca. 8.500 Euro. Der Treppenliftpreis ist abhängig von der Anzahl der Kurven, die der Treppenlift umfahren muss, von der Länge der Treppe. Auch hier gibt es als Zusätze wer volle Hilfsmittel wie einen elektrischen Drehsitz oder eine automatische Klappschiene.
 
Preise Plattformlift für Rollstühle

Plattformlift-Preise beginnen bei etwa 7.000 Euro für gerade Treppen bzw. 9.500€uro für gebogenen Treppen. Plattformlifte für den Innenbereich haben natürlich einen günstigeren Preis als Geräte für außen. Entscheidend ist aber für den Preis auch die Länge der Treppe und die Frage ob es sich um eine gerade oder gebogene Treppe handelt.

Preise Rollstuhl-Hebebühne

Der Preis für eine Rollstuhl-Hebebühne ist vor allem abhängig von der Höhe   des zu überwindenden Hindernisses. Außerdem ist wichtig, wie hoch das Gewicht ist, das die Hebebühne tragen soll. Hebebühnen-Preise beginnen bei ca. 8.500 Euro, können aber auch bei ca. 14.000 Euro liegen.

Preise Senkrechtlift

Für Senkrechtaufzüge oder Lifte gibt es sehr große Unterschiede, wobei auch hier speziell die baulichen Gegebenheiten stark mitbestimmen. Hier beginnen die Preise bei ca.15.000€ können aber auch durchaus bei 40.000€uro liegen. Dies ist abhängig von der Anzahl der Etagen, der Anzahl der Haltestellen, ob innen oder außen gebaut werden soll und auch Optik und Design.

Alle vorgenannten Preise verstehen sich ausschließlich zur preislichen Orientierung. Einen genauen Preis bzw. ein individuelles Angebot können Sie nur nach einem persönlichen Besuch und Gespräch mit unserem Fachberater vor Ort erhalten.

Förderung

Treppenlift-Zuschuss und staatliche Förderung

Wenn Sie Fördemittel für Ihren Treppenlift nutzen können sparen Sie viel Geld. Wir zeigen Ihnen hier einige der gegebenen Möglichkeiten auf.

Verschiedene Institutionen unterstützen die Finanzierung von Treppenliften durch einen Treppenlift-Zuschuss oder andere Fördermittel. Ziel ist es, den Menschen durch den Treppenlift ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Nutzen Sie diese möglichen Formen der Kostenübernahme und sparen Sie viel Geld.

Informieren Sie sich noch vor der Entscheidung für Ihre Anlage über mögliche Zuschüsse und Fördermittel. Da es sehr vielfältige Fördermöglichkeiten gibt und sich die Konditionen immer wieder ändern können, sollten Sie sich unbedingt beraten lassen. Wir beraten Sie gerne umfassend und helfen Ihnen, die für Sie beste Möglichkeit der Treppenlift-Förderung zu finden.

  • - Pflegekostenzuschuss
  • - KfW-Darlehen
  • - Regionale Förderungen
  • - KFW-Zuschuss
  • - Steuerliche Absetzbarkeit
  • - Individuelle Förderungen
  • - Treppenlift-Zuschuss durch die Pflegeversicherung

Die Krankenkassen bezuschussen den Kauf eines Treppenlifts im Rahmen der Pflegeversicherung, wenn er als Wohnumfeld verbessernde Maßnahme angeschafft wird. Der Betroffene muss, um diesen Treppenlift-Zuschuss in Anspruch nehmen zu können, eine Pflegestufe vorliegen haben.

Erhöhung des Pflegekostenzuschusses zum 01.01.2015 bis zu 4.000,-€ je Person. mit einer Pflegestufe im gemeinsamen Haushalt. Leben in einem Haushalt mehrere Personen mit einer Pflegestufe zusammen, können bis zu 16.000,- € Zuschuss pro Maßnahme beantragt werden.

Auch wenn kein Rechtsanspruch besteht – die Aussichten auf einen Treppenlift-Zuschuss durch die Krankenkasse als zuständiger Einrichtung sind gut, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Eine stark beeinträchtigte Mobilität bei täglich wiederkehrenden Tätigkeiten

Die Notwendigkeit, eine Treppe zu überwinden, um für Sie wichtige Räume aufzusuchen – wie das Badezimmer oder Schlafzimmer

Stellen Sie noch vor dem Einbau bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf einen Pflegekostenzuschuss aus der Pflegekasse. Ein kurzer, formloser Antrag genügt. Von uns erhalten Sie den Antrag bereits vorbereit mit unserem Angebot. Auch wenn Sie erst nach dem Antrag in eine Pflegestufe eingruppiert werden, sind die Aussichten gut, dass Ihre Pflegekasse den Einbau des Treppenlifts unterstützt.

Wichtig: Ein Antrag auf Pflegekostenzuschuss kann nur bei Vorliegen einer Pflegestufe bzw. parallel zur Beantragung der Pflegestufe gestellt werden.

Den Pflegekostenzuschuss können Sie sowohl beim Kauf als auch bei der Miete beantragen. Lassen Sie sich von unserem geschulten Fachpersonal beraten. Sie helfen Ihnen gerne, durch den Zuschuss aus der Pflegeversicherung Geld zu sparen.

Investitionszuschuss der KfW

Einen attraktiven Zuschuss zur Finanzierung des Treppenlifts bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Rahmen ihres Programms zum altersgerechten Umbau. Der Zuschuss beträgt acht Prozent der förderfähigen Investitionskosten, maximal 4.000 € pro Wohneinheit.

In Anspruch nehmen können diesen Treppenlift-Zuschuss Eigentümer, Mieter und Vermieter, die ihr Haus oder ihre Wohnung barrierefrei umbauen möchten. Mieter brauchen für die Umbaumaßnahmen die Zustimmung des Vermieters. Der Antrag sollte vor dem Einbau direkt bei der KfW gestellt werden, damit die Finanzierung gesichert ist.

Besonders attraktiv ist der Zuschuss durch die KfW für Sie, wenn Sie keine Pflegestufe haben und folglich auch keinen Zuschuss von der Pflegeversicherung erhalten. Zwar können die Zuschüsse von KfW und Pflegeversicherung auch miteinander kombiniert werden, allerdings wird der KfW-Zuschuss in diesem Fall anteilig gekürzt und entfällt gegebenenfalls ganz.

Genaue Informationen zu einem Treppenlift-Zuschuss durch die KfW erhalten Sie von unserem geschulten Fachpersonal.

Zinsgünstige Darlehen durch die KfW

Wenn Sie Ihren Treppenlift finanzieren möchten, bietet die KfW im Rahmen des Programms „159 - Altersgerecht Umbauen“ für die Anschaffung eines Treppenlifts ein Darlehen mit außergewöhnlichen Konditionen an.

Sofern die Zustimmung des Vermieters vorliegt, kann der Kauf eines Treppenlifts mit einem effektiven Zinssatz ab 1,00% p.a. bis zu 100% finanziert werden.

Treppenlift steuerlich absetzen

Um den Treppenlift steuerlich abzusetzen, müssen Sie seine Anschaffung als außergewöhnliche Belastung geltend machen. Das ist dann der Fall, wenn sein Einbau aus medizinischer Sicht erforderlich ist. Daher sollten Sie sich von Ihrem Arzt attestieren lassen, dass es Ihnen kaum mehr möglich ist, die Treppe zu überwinden und ein Treppenlift erforderlich ist, um Ihnen weiterhin ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.

Wo die außergewöhnliche Belastung beginnt bzw. wie hoch die Kosten sein dürfen, die Ihnen aus Sicht des Finanzamts zugemutet werden können, hängt von Ihrem Einkommen ab. Klären Sie die Möglichkeit, den Treppenlift von der Steuer abzusetzen, am besten mit Ihrem Steuerberater.

Regionale Fördermaßnahmen

Mehrere Landesregierungen, Städte und Regionen haben Fördermaßnahmen erlassen, damit Menschen mit eingeschränkter Mobilität selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können. Den Einbau eines Treppenlifts fördern in Form von Zuschüssen oder Darlehen derzeit die Länder Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie die Region Hannover und die Stadt Mannheim.

Individuelle Fördermöglichkeiten durch verschiedene Träger

Eine Kostenübernahme für den Treppenlift beantragen können Sie auch, wenn Sie ihn infolge eines Unfalls benötigen. Je nach Art des Unfalls übernimmt die Berufsgenossenschaft (bei Arbeits- und Wegeunfällen und bei Berufskrankheiten), die Unfallkasse oder die Haftpflichtversicherung (bei Fremdverschulden) die Kosten. Abhängig von der individuellen Situation übernimmt der Träger die Kosten für den Treppenlift in voller Höhe.

Kriegsopfer und im Wehrdienst Verletzte können eine Förderung bei der Hauptfürsorgestelle beantragen.

Brauchen Sie den Treppenlift, um wieder in den Arbeitsmarkt eingegliedert zu werden? Dann sollten Sie bei der Agentur für Arbeit eine Kostenübernahme für den Treppenlift beantragen. Sollte keiner der genannten Träger die Kosten für den Treppenlift übernehmen, können Sie einen Treppenlift-Zuschuss bei der Sozialhilfe beantragen.


Wie können wir Ihnen helfen?

Wir beraten Sie zu allen Themen um Treppenlifte, Sitzlifte, Plattformlifte, Rollstuhlhebebühnen, Hebeplattformen, Behindertenaufzügen, Senkrechtliften, Rampen und Rollrampen.

Wir besuchen Sie dazu nach Absprache direkt in Ihrem Umfeld in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Dazu gehören die Städte Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel, Salzgitter, Helmstedt, Schöningen, Schöppenstedt, Gifhorn, Celle, Hildesheim, Peine, Bad Harzburg, Burgdorf, Wittingen, Goslar, Lehrte, Brome, Magdeburg, Halberstadt, Wernigerode,Quedlinburg, Bad Gandersheim und das ganze Umland mit Harz und Heide und der Börde.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail, oder benutzen Sie den Schnellkontakt unten auf dieser Seite, um einen Termin zu vereinbaren.

 

Alle vorgenannten Geräte oder Anlagen bauen wir gern für Sie. Wir können Ihnen hier natürlich nur einen kleinen Ausschnitt aller Möglichkeiten zeigen. Wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns gern unter der unten genannten Telefonnummer an, oder schicken Sie uns eine E-Mail über unsere Schnellinfo. Unsere Berater melden sich dann umgehend bei Ihnen.